+
Harald Glööckler

Harald Glööckler macht für Geld nicht alles

Hannover - Designer Harald Glööckler hat Mode für Hunde, sowie Tapeten und Pralinen kreiert, aber er gibt seinen Namen nicht für alles her. Ein ganz bestimmtes Angebot hat er abgelehnt.

„Ich würde keine Särge auskleiden, auch wenn das mit Sicherheit toll aussehen würde“, sagte der 47-Jährige am Freitag in Hannover der dpa. Eine entsprechende Anfrage habe er schon abgesagt. „Nicht weil ich Probleme mit dem Tod habe oder mit dem, was von uns übrigbleibt, aber das ist ein Punkt, wo ich sage, jetzt ist es auch gut“, sagte Glööckler.

Der vor allem durch seine Teleshopping-Auftritte und TV-Auftritte bekanntgewordene Modeschöpfer stellte auf der Verbrauchermesse Infa sein neues Buch „Jede Frau ist eine Prinzessin“ vor. „Ich weiß genau, was die Damen wollen“, rief der Gründer des Labels „Pompöös“ seinen überwiegend weiblichen Fans zu. Viele unter den 3500 Zuschauern kreischten wie bei einem Popkonzert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf

Kommentare