+
Harald Glööckler

Harald Glööckler macht für Geld nicht alles

Hannover - Designer Harald Glööckler hat Mode für Hunde, sowie Tapeten und Pralinen kreiert, aber er gibt seinen Namen nicht für alles her. Ein ganz bestimmtes Angebot hat er abgelehnt.

„Ich würde keine Särge auskleiden, auch wenn das mit Sicherheit toll aussehen würde“, sagte der 47-Jährige am Freitag in Hannover der dpa. Eine entsprechende Anfrage habe er schon abgesagt. „Nicht weil ich Probleme mit dem Tod habe oder mit dem, was von uns übrigbleibt, aber das ist ein Punkt, wo ich sage, jetzt ist es auch gut“, sagte Glööckler.

Der vor allem durch seine Teleshopping-Auftritte und TV-Auftritte bekanntgewordene Modeschöpfer stellte auf der Verbrauchermesse Infa sein neues Buch „Jede Frau ist eine Prinzessin“ vor. „Ich weiß genau, was die Damen wollen“, rief der Gründer des Labels „Pompöös“ seinen überwiegend weiblichen Fans zu. Viele unter den 3500 Zuschauern kreischten wie bei einem Popkonzert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen

Kommentare