+
Harald Schmidt.

Im Dialog mit Gott

Harald Schmidt betet regelmäßig

Köln - Harald Schmidt betet regelmäßig zu Gott. „Eigentlich das Vaterunser. Und dann noch irgendwie der Versuch, eben so etwas wie in Dialog mit Gott zu treten“, sagte der frühere Late-Night-Talker am Dienstag.

In einem Interview des Kölner Domradios erzählte Schmidt von seiner katholischen Seite. 

„Kein Mensch weiß, wie viel Zeit einem bleibt.“ An der letzten Kölner Fronleichnamsprozession nahm der praktizierende Katholik sogar in Kutte teil. „Ich habe mich auch sehr gefreut, als im Internet sofort eine Beziehung zum Ku-Klux-Klan hergestellt wurde, was ich als Kabarettist natürlich unterschreiben muss, optisch.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare