Harald Schmidt hat kein Interesse an Freunden

- An Freunden hat SAT.1-Talker Harald Schmidt kein Interesse. "Ich pflege keine Freundschaften, weil ich keinen Bedarf danach habe", sagte der 45-Jährige der Zeitschrift "TV Movie". Von Partys und Galas halte er ohnehin nichts, sagte der Entertainer, der mit einer Kunsterzieherin liiert ist und drei Kinder hat.

<P>Seine Freizeit nutze er zum Faulenzen: "Ich trödele so vor mich hin, spiele Klavier und zappe durchs Fernsehen."</P><P>Richtig abschalten könne er auch im Urlaub nicht, sagte Schmidt in "TV Movie": "Selbst im Urlaub sitze ich da, höre die Familien am Nebentisch und speichere alles. Was soll ich denn machen außer zu arbeiten?" Er habe sich ein Haus auf Mallorca gekauft, aber gemerkt, dass er Hotels bevorzuge. Der Entertainer räumte ein: "Personal ist für mich der größte Luxus. Ich möchte mich um nichts kümmern. Und ich liebe es zum Beispiel, nachts um zwei Uhr ein Wiener Schnitzel bestellen zu können."</P><P>Wie lange er noch als "Dirty Harry" auftreten will, wollte Schmidt nicht verraten. "Noch habe ich das Glück, dass mir meine Arbeit Spaß macht." Und wenn man ihn nicht mehr sehen wolle, habe er "kein Problem, wieder vor hundert Leuten in kleinen Theatern aufzutreten".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare