Harald Schmidt: Keine Fernsehauftritte in diesem Jahr

- Hamburg - Entertainer Harald Schmidt wird in diesem Jahr nicht mehr im Fernsehen auftreten. Schmidts Managerin Sigrid Korbmacher sagte am Montag, seine "kreative Pause" beziehe sich auch auf Gastauftritte in anderen TV-Shows. Am kommenden Samstag wird der 46-Jährige auch nicht live bei der Jubiläumssendung von "Verstehen Sie Spaß?" in der ARD zu sehen sein, in der sämtliche ehemaligen Moderatoren zusammen kommen sollen. Schmidt werde lediglich in einem Einspieler zu sehen sein, der bereits im vergangenen Jahr produziert worden sei, sagte Korbmacher.

<P>Gerüchte, wonach Schmidt erkrankt sein soll, verwies die Managerin ins Reich der Fantasie. "Das stimmt alles nicht", sagte sie. Dem Entertainer gehe es "so gut wie nie", er mache derzeit Urlaub in Deutschland. Schmidt hatte bis zum 23. Dezember vergangenen Jahres acht Jahre lang auf Sat.1 seine Late-Night-Show moderiert. Seine Entscheidung, sich vom Bildschirm zurückzuziehen, war eine der größten Überraschungen des TV-Jahres 2003.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump als Wachsfigur in Madrid
Selbst als Wachsfigur sorgt Donald Trump bei seinen Gegnern für Empörung - für nackte Empörung.
Trump als Wachsfigur in Madrid
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot

Kommentare