+
Das sollte ihm nicht allzu schwer fallen: Harald Schmidt spielt für Rosamunde Pilcher einen Hypochonder.

Rosamunde-Pilcher-Verfilmung

Für Schmachtfetzen: Harald Schmidt spielt Hypochonder

Berlin - Als Darsteller zeigt Harald Schmidt eine Vorliebe für die niederen Gefilde der TV-Unterhaltung. Jetzt hat der bekennende Hypochonder eine Rolle ergattert, die im auf den Leib geschneidert ist.

Nach ein paar Auftritten im ZDF-„Traumschiff“ unternimmt Schmidt nun einen Ausflug zu Rosamunde Pilcher. Im sechsten und letzten Film der Melodram-Reihe nach einer Vorlage der englischen Autorin in der jetzt angelaufenen TV-Saison wird Schmidt im Frühjahr 2016 den hypochondrischen Lord Hurrleton spielen, teilte die Produzentin Heidi Ulmke am Dienstag mit. In einem Interview mit der Zeitschrift „Revue“ hatte er sich bereits 2008 eine Pilcher-Rolle als Anwalt vorgestellt.

„Insgeheim hat er wahrscheinlich schon wesentlich länger von einer Rolle bei Rosamunde geträumt“, fügte Ulmke hinzu. „Wir finden, dass der „hypochondrische Lord Hurrleton“ kongenial zu Harald Schmidt passt. Das war uns bereits in der ersten Buchbesprechung klar.“ Am 25. Oktober sollen die Dreharbeiten zum Melodram „Der Doktor und drei Frauen“ beginnen. Ulmke: „Harald Schmidt wird ein Tweedjackett mit Lederaufsätzen an den Armen tragen - so wie er es sich immer gewünscht hat.“

Die neue Pilcher-Saison startet an diesem Sonntag mit dem Film „Vollkommen unerwartet“. Unter anderem ist hier Uschi Glas dabei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Es gibt sie als Gel, Creme oder Seife: Peelings. Die Rubbelcremes für Gesicht und Körper sollen die Haut sanft reinigen und glätten. Welche Inhaltsstoffe sorgen für den …
Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Mal ehrlich: Andere schaut jeder gerne kritisch an. Der Rock ist zu kurz, das Shirt zu knapp. Und man selbst? An heißen Sommertagen neigen viele doch auch oft dazu, zu …
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka teilte auf Instagram ein Bild mit ihren Fans - doch die waren gar nicht begeistert. War hier etwa zu viel Photoshop im Spiel?
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.