Harald Schmidts Rückkehr zur ARD perfekt

- Hamburg - Die Rückkehr von Harald Schmidt (47) zur ARD ist perfekt. Schmidt und die ARD schlossen am Freitag einen Vertrag, der bis Juli 2006 läuft.

<P>Danach wird der Entertainer nach seinem Ausscheiden bei Sat.1 und einer einjährigen "Kreativ-Pause" erstmals in einer Sondersendung am 23. Dezember um 21.45 Uhr im ARD-Fernsehen auftreten. </P><P>Am 19. Januar 2005 startet seine regelmäßige "ARD-Show" jeweils mittwochs und donnerstags nach den "Tagesthemen" um 23.00 Uhr. Die Sendung unter Federführung des WDR wird jeweils 30 Minuten lang sein und vor Publikum aufgezeichnet. Mit dabei sind Schmidts Partner Manuel Andrack und eine "ARD-Showband".</P><P>Wie die ARD in Hamburg weiter mitteilte, ist Schmidts Vertragspartner die ARD-Filmhandelstochter Degeto. Schmidt hat sich zu diesem Zweck nach dpa-Informationen mit seinem alten Weggefährten Fred Kogel zusammengeschlossen, der den Entertainer einst zu Sat.1 geholt hatte. Beide beabsichtigen demnach, eine gemeinsame Produktionsfirma zu gründen. Die Sat.1-Show hatte Schmidt mit seiner Firma Bonito TV hergestellt. Der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant Jobst Plog erklärte, die Verpflichtung des Unterhaltungskünstlers sei "ein Kraftakt, den sich die ARD-Sender gemeinsam im Interesse ihrer Zuschauer leisten".</P><P>Die zusätzlichen Kosten sollen "durch Einsparungen vor allem bei Sportrechten" finanziert werden. Schmidt werde regelmäßig auch in den Hörfunkprogrammen der ARD-Sender auftreten: Er produziere wöchentlich ein kurzes "Best of" aus Höhepunkten seiner Sendungen. Über weitere Einzelheiten des Vertrages hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart. </P><P>Schmidt hatte Ende 2003 seine Late-Night-Engagement bei Sat.1 beendet. Kurz zuvor hatte sich die ProSiebenSat.1 Media AG von Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann, einem Förderer Schmidts, getrennt. Der Versuch des Senders, mit Anke Engelke eine Nachfolgerin aufzubauen, schlug fehl.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare