+
Hardy Krüger im Rathaus von Hannover. Foto: Jochen Lübke

Hardy Krüger kämpft gegen Rechtsextremismus

Hannover (dpa) - Schauspieler Hardy Krüger (87) hat sich für den Kampf gegen Rechtsextremismus stark gemacht. Der Filmstar unterstützt gemeinsam mit anderen Prominenten ein Projekt der Amadeu Antonio Stiftung und tourt dafür durch die Rathäuser der Republik.

Hintergrund dieses Engagements sind auch seine eigenen Erfahrungen als Jugendlicher in der Nazi-Zeit. Krüger rief in Hannover dazu auf, dass sich jeder Einzelne gegen neue rechte Untriebe engagieren sollte. Die Gewalt gegen Flüchtlinge sei besorgniserregend.

Am Donnerstag trug sich Hardy Krüger in das Goldene Buch der niedersächsischen Landeshauptstadt ein. Er zählt zu den wenigen deutschen Schauspielern, die nach dem Zweiten Weltkrieg international Karriere machten. Krüger drehte unter anderem mit John Wayne, Richard Burton und Sean Connery.

Am Freitag will der Filmstar in Hannover mit Schülern über seine Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus und die aktuellen Gefahren rechter Gewalt sprechen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare