+
Hardy Krüger jr. wird im Theater zum "Ziemlich besten Freund"

Kino-Hit im Theater

Hardy Krüger jr. im Rollstuhl auf der Bühne

Hamburg - Hardy Krüger jr. (45) spielt jetzt Theater. Die Rolle, die er sich nach dem Ende der ZDF-Erfolgsserie „Forsthaus Falkenau“ ausgesucht hat, ist eine besondere Herausforderung. 

Der Fernsehstar werde vom 23. März bis zum 10. Mai in dem Stück „Ziemlich beste Freunde“ in den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne stehen, teilte das Theater mit. In der Produktion nach dem französischen Kinoerfolg von 2012 spielt Krüger den querschnittsgelähmten Millionär, der eine hilfreiche Verbindung mit seinem Pfleger, einem Ex-Häftling, eingeht (Regie: Jean-Claude Berutti).

Am 27. Dezember wurde die letzte Folge von „Forsthaus Falkenau“ ausgestrahlt. Seit 2006 hatte Krüger die Rolle als Förster Stefan Leitner im fiktiven Ort Störzing am Ammersee übernommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen
Sie werden mit Farbe verdichtet, mit Öl gepflegt und mit Fäden in Form gezupft: So einen Hype um Augenbrauen wie derzeit gab es lange nicht mehr. Nachdem sie jahrelang …
Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen
Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders
Schmückt ein Narr den Kopf, muss das nicht unbedingt der altbewährte Cowboyhut, die traditionelle Komiteemütze oder das Glitzerhütchen vom Vorjahr sein. Ob mit Federn, …
Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft. 
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80

Kommentare