Harrison Ford bei Premiere von U-Boot-Drama "K-19" in Köln

- Nur wenige Fans erwarteten den Hollywoodstar Harrison Ford ("Indiana Jones") am Montagabend bei der Permiere seines neuen Thrillers "K-19 - Showdown in der Tiefe" in Köln. Wie schon bei den Filmfestspielen in Venedig war Fords Lebensgefährtin Calista Flockhart ("Ally McBeal") auch in der Domstadt an seiner Seite.

<P>Der Schauspieler sagte zu dem Streifen: "Es ist ein anspruchsvoller Film, eine differenzierte Rolle, und es hat Spaß gemacht."</P><P>Ford erschien mit seinem Schauspieler-Kollegen Liam Neeson und der Regisseurin Kathryn Bigelow. "Ich erwarte nicht, dass jeder Film die gleichen Einnahmen bringt", sagte er. Der Hollywoodstar spielt in dem aufwendig produzierten Actionstreifen den Kapitän des ersten sowjetischen U-Boots mit Atomraketen, Fords Rivale wird von Neeson dargestellt.</P><P>"Kathryn bestand darauf, in einem echten U-Boot zu filmen, und es hat sich in den Bildern ausgezahlt", befand Neeson. "Man muss schlucken, wenn man sieht, wie nahe wir am dritten Weltkrieg vorbeigeschrammt sind", meinte die Schauspielerin Tina Ruland. "K-19" läuft am Donnerstag in deutschen Kinos an.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare