+
Harrison Ford ist nicht gern berühmt

Harrison Ford: Überraschendes Bekenntnis

Hollywood - Harrison Ford kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Am Schauspielersein hat er trotzdem etwas Entscheidendes auszusetzen. Lesen Sie hier, was ihn stört.

Der Schauspieler Harrison Ford (69) versteht Menschen nicht, die in Casting- oder Talentshows gehen, um bekannt zu werden. “Mir völlig unbegreiflich, warum jemand berühmt sein will. Das ist doch das einzig Lästige an meinem Beruf“, sagt Ford, der als “Indiana Jones“-Darsteller bekannt ist, dem Magazin “Playboy“. Ford findet seinen Job nicht außergewöhnlich, wie er sagt. “Für mich ist das Schauspielern genauso ein Job wie das Schreinern.“ Der Hollywoodstar hat am Samstag beim Filmfestival in Locarno einen Ehrenleopard für sein Lebenswerk erhalten. Fords neuer Film “Cowboys & Aliens“ startet am 25. August in den deutschen Kinos.

Die bestverdienenden Promi-Pärchen

Die bestverdienenden Promi-Pärchen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare