UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt
+
Harrsion Ford beim Treffen mit dem indonesischen Präsidenten für seinen Dokumentarfilm über den Klimawandel.

Doku-Dreh zum Klimawandel

Wutausbruch: Harrison Ford springt auf Tisch

Jakarta - Emotionaler Auftritt: Bei einem Treffen mit der indonesischen Regierung zum Klimawandel verlor Schauspieler Harrison Ford die Beherrschung. Nun soll er des Landes verwiesen werden.  

US-Schauspieler Harrison Ford (71) hat die indonesische Regierung mit einem emotionalen Wutausbruch über die Abholzung der Regenwälder tief verletzt. Ford dreht dort zur Zeit einen Dokumentarfilm über den Klimawandel. Geplant war ein Interview mit dem Forstminister. Doch habe Ford Zulkifli Hasan in seinem Büro verbal attackiert und sei sogar auf seinen Tisch gestiegen, sagte ein Beamter im Präsidialamt dem Newsportal „Tempo.co“ am Dienstag. Der Vorfall werde untersucht, und Ford möglicherweise des Landes verwiesen. Ein Drittel der Tropenwälder weltweit sind in Indonesien. Jedes Jahr werden riesige Flächen für den Plantagenbau abgerissen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justus Frantz verliert Fingerkuppe
Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Der Hamburger Musiker hat nicht aufgepasst und sich an einer Brotscheidemaschine geschnitten.
Justus Frantz verliert Fingerkuppe
Lilly Becker: Öffentliche Liebeserklärung an Boris zum 50.
Das niederländische Model dankt der Tennislegende für das gemeinsame Leben, für "emotionale Dinge wie tiefe Liebe und Vertrauen". Die 41-Jährige lässt in ihrem Brief …
Lilly Becker: Öffentliche Liebeserklärung an Boris zum 50.
Er wurde nur 21: So starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: So starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen …
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt

Kommentare