+
Harry Belafonte beneidet John Travolta um sein Flugzeug.

Harry Belafonte hat ein Vermögen verzockt

Berlin - Harry Belafonte (84) hat sich einen Wunsch nicht erfüllen können. Der Schauspieler und Sänger hätte gerne ein eigenes Flugzeug. Außerdem gesteht er seine Spielsucht ein.  

“Ich hätte gern ein Flugzeug“, sagte der Amerikaner in einem Interview der “Bild am Sonntag“. Aber der Unterhalt koste ein Vermögen. “Außerdem hat mein Freund John Travolta ein Flugzeug. Er ist der einzige Mensch, den ich beneide, denn er hat die Macht und das Geld, sich ein Flugzeug zu leisten.“

Belafonte wird am 1. März 85, am 12. März erscheint seine Autobiografie “My Song“. Darin schreibt er auch über seine Spielsucht. Er habe ein Vermögen verspielt, sagte Belafonte. Allerdings habe er auch Millionen in die Bürgerrechtsbewegung gesteckt, betonte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare