+
Harry Belafonte.

Große Auszeichnung

Harry Belafonte ist jetzt Ehrendoktor

Boston - Er ist Sänger, Komponist und Aktivist - und jetzt auch Dr. h.c.: Harry Belafonte (87) ist mit dem Ehrendoktor des angesehenen Berklee College of Music in Boston ausgezeichnet worden.

Belafonte wurde im US-Bundesstaat Massachusetts für seine Musik, aber auch für seine Verdienste um die Bürgerrechte und seinen Einsatz für Anti-Apartheid-Bewegungen geehrt. Die Auszeichnung wurde Belafonte am Donnerstagabend (Ortszeit) während eines Konzerts zu seinen Ehren überreicht.

„Künstler sind die Wächter der Wahrheit“, sagte der 87-Jährige einem Bericht des „Boston Globe“ zufolge auf der Bühne. Dies habe ihm der Schauspieler und Bürgerrechtler Paul Robeson gesagt, als er noch nicht berühmt gewesen sei, erinnerte sich Belafonte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare