+
So zeigte sich Harry G in seinem Rekord-Video über "10 Betrunkene"

Erfolgreicher als je zuvor

Harry G: Neuer Video-Rekord für den Grantler

  • schließen

München - Harry G's Videos sind längst zu Klassikern geworden. Einer seiner neuesten Beiträge erreichte nun rekordverdächtige Zahlen.

"Der Schnorrer", "Der Player" oder auch "Der Commander" - in seinem Facebook-Video mit dem Titel "10 Betrunkene" parodiert Harry G Betrunkene und ihre Eigenheiten. Der Clip, den der Comedian am 02. September 2015 online stellte, hat innerhalb von nicht einmal zwei Wochen alle bisherigen Rekorde gebrochen. 

Und… wer is wer?

Und....wer is wer??

Posted by Harry G on Mittwoch, 2. September 2015

Ungefähr 4,4 Millionen Mal wurde er auf Facebook nach rund zwei Wochen bereits angeschaut, über 52.000 mal kommentiert und mehr als 23.000 Mal geteilt. Viele Fans nutzten die Gelegenheit und markierten ihre Freunde unter dem Beitrag, von denen sie meinten, dass sie einer Figur aus dem Video ähnlich sahen. Während seine übrigen Clips zwischen einer und drei Millionen Zuschauer haben, konnte Harry G seine Zahlen nun also noch einmal deutlich steigern.

Und er legte gleich noch einmal nach: Exklusiv für die TZ widmete sich der bayrische Grantler den "10 Dingen, die man auf dem Oktoberfest nicht tun sollte" ...

Oktoberfest-Tipps von Harry G

Der großartige Harry G nennt euch im exklusiven tz München-Video 10 Dinge, die ihr nie auf dem Oktoberfest tun solltet. Mehr Wiesn-Themen findet ihr auf www.tz.de/wiesn und auf www.oktoberfest-live.de.

Posted by Oktoberfest on Montag, 14. September 2015

WhatsApp-News zur Wiesn gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Oktoberfest-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zur Wiesn direkt per WhatApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare