+
Schauspieler Daniel Radcliffe hätte sich auch mit dem Archäologen-Job anfreunden können.

Daniel Radcliffes eigentlicher Traumberuf

München - Mit den Harry-Potter-Filmen hat sich Daniel Radcliffe ein goldenes Näschen verdient. Doch hätte es mit der Schauspielerei nicht geklappt, hätte er zu Plan B gegriffen.

Wäre aus Daniel Radcliffe (22) nicht “Harry Potter“ geworden, dann wäre er vielleicht Archäologe. “Wenn mir heute jemand die Pistole auf die Brust setzen und mich zwingen würde, mich für einen anderen Job zu entscheiden, dann würde ich es als Archäologe versuchen“, sagte er im Interview mit der Nachrichtenagentur und anderen Medien in München. “Ich würde gerne Zeit damit verbringen, Dinge auszugraben.“

Mit einer Alternative zur Schauspielerei habe er sich aber nie ernsthaft auseinandergesetzt. “Ich hatte diese Kindheitsträume: Astronaut, Feuerwehrmann, Marinesoldat... Aber was ich tatsächlich gemacht hätte - keine Ahnung. Ich war nicht sonderlich gut in der Schule und glaube auch nicht, dass ich mich noch deutlich verbessert hätte.“

Radcliffe ist vom 29. März an in dem Gruselfilm “Die Frau in Schwarz“ im Kino zu sehen. Es ist seine erste Kinorolle nach den “Harry Potter“-Filmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt

Kommentare