+
Der berühmteste Bademeister der Welt: So kennen wir David Hasselhoff noch - und so werden wir ihn wohl auch bald wiedersehen können.

Hasselhoff packt die Badehose ein

"The Hoff": Comeback in "Baywatch"-Film

  • schließen

New York - Er ist bereit für die Welt, doch ist die Welt auch bereit für David Hasselhoff? 2017 werden wir es herausfinden, denn dann kehrt der Kult-Star auf die große Leinwand zurück.

"Knight Rider", "Baywatch“ und "Looking for Freedom": Die 80er und 90er waren seine Zeit. Danach wurde es ruhig um David Hasselhoff, der bis dahin längst Kultstatus erlangt hatte. Der US-Schauspieler und Sänger hielt sich nach überstandenem Alkoholentzug vor allem mit kleineren Rollen über Wasser. Doch jetzt ist "The Hoff" offenbar bereit für ein Comeback auf der großen Leinwand. Der 67-Jährige soll in einer für 2017 geplanten Verfilmung der Rettungsschwimmer-Serie auftreten.

Traumpaar "The Rock" und "The Hoff"

„Es ist mir eine Freude, den Baywatch-Gangster der ersten Stunde, David Hasselhoff, offiziell in unserem Film zu begrüßen“, schrieb Schauspielkollege Dwayne Johnson (43) am Donnerstag auf Instagram. Ob er eine Rolle übernimmt oder nur einen Gastauftritt bekommt, war zunächst unklar. Das "People"-Magazin" zitiert den zu seinen Wrestler-Zeiten "The Rock" genannten Mimen mit den Worten, "The Hoff" habe wie verrückt trainiert und sei nun körperlich so fit wie seit Jahren nicht mehr.

Die Serie war eine der erfolgreichsten TV-Produktionen aller Zeiten weltweit. Sie endete 2001 nach 12 Jahren. Die Kinoversion soll nach Worten von Johnson eine "Mischung aus "Mit Schirm, Charme und Melone" und "Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy"" sein und in den USA mit einer Altersfreigabe ab 17 Jahren in die Kinos kommen. Offensichtlich sind also einige nicht gerade kindgerechte Szenen zu erwarten. 

Wer ist noch alles bei der "Baywatch"-Neuauflage dabei? 

Zac Efron ("High School Musical") spielt Johnsons hitzköpfigen Kollegen. In der Bademeister-Neuauflage schlüpft Alexandra Daddario (hierzulande aus der ersten Staffel der US-Hit-Serie "True Detective" bekannt), in die (umwerfende) Figur von Summer Quinn alias Nicole Eggert. Das US-Model Kelly Rohrbach soll die Rolle von Kult-Blondine Pamela Anderson übernehmen. Die 25-Jährige war vorübergehend liiert mit dem frischgebackenen Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio.

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Wohl nicht dabei sein dürfte hingegen Jeremy Jackson. Der heute 34-Jährige, der im "Baywatch"-Original Hasselhoffs Sohn Hobie Buchannon verkörperte, machte in den letzten Jahre vor allem negative Schlagzeilen. Nach einem langen Kampf gegen seine Drogen- und Steroid-Sucht sowie einer Ehe, die nur zwei Jahre hielt, war er im April 2015 vorübergehend festgenommen worden, weil er einen Mann mit einem Messer angegriffen haben soll

"Baywatch"-Film: "The Hoff" ist mit dabei

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare