Neues Erdbeben in Mexiko

Neues Erdbeben in Mexiko
+
Christian Bale wird die Rolle des Steve Jobs nicht übernehmen. Foto: Arno Burgi

Hauptdarsteller für Steve-Jobs-Film gesucht

Los Angeles (dpa) - Die Suche nach einem Hauptdarsteller für den geplanten Steve-Jobs-Film unter der Regie von Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär") geht weiter.

Wie die US-Branchenblätter "Hollywood Reporter" und "Variety" berichten, ist Christian Bale (40, "The Fighter", "American Hustle") nicht mehr als möglicher Anwärter im Rennen. Er war kürzlich für die Rolle des Apple-Gründers Steve Jobs im Gespräch gewesen. Auch Leonardo DiCaprio war zeitweise als Kandidat gehandelt worden.

Das Sony Studio plant die Jobs- Filmbiografie nach dem Skript von Erfolgsautor Aaron Sorkin, der für den Facebook-Film "The Social Network" mit dem Drehbuch-Oscar ausgezeichnet wurde. Sorkins Skript wiederum basiert auf der autorisierten Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson. Der Apple-Gründer war 2011 im Alter von 56 Jahren an Krebs gestorben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare