+
Eine neue Haptrolle für Jack Black. Foto. Paul Buck Foto: Paul Buck

Hauptrolle für Jack Black in Jared-Hess-Komödie

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Regisseur Jared Hess ("Napoleon Dynamite", "Masterminds") hat einen alten Bekannten für seine neue Komödie "Micronations" gefunden: Jack Black (45) werde die Hauptrolle spielen, meldete der "Hollywood Reporter".

In dem Film geht es um eine seltsame Vorortsiedlung, in der jeder seinen Garten zu einer souveränen Nation erklärt. Ohne es richtig zu wollen, wird Black zum Verteidigungsminister einer Mikronation. Hess und Black ("School of Rock", "Kung Fu Panda") hatten bereits 2006 für die Komödie "Nacho Libre" zusammengearbeitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare