+
Eine neue Haptrolle für Jack Black. Foto. Paul Buck Foto: Paul Buck

Hauptrolle für Jack Black in Jared-Hess-Komödie

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Regisseur Jared Hess ("Napoleon Dynamite", "Masterminds") hat einen alten Bekannten für seine neue Komödie "Micronations" gefunden: Jack Black (45) werde die Hauptrolle spielen, meldete der "Hollywood Reporter".

In dem Film geht es um eine seltsame Vorortsiedlung, in der jeder seinen Garten zu einer souveränen Nation erklärt. Ohne es richtig zu wollen, wird Black zum Verteidigungsminister einer Mikronation. Hess und Black ("School of Rock", "Kung Fu Panda") hatten bereits 2006 für die Komödie "Nacho Libre" zusammengearbeitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Kommentare