+
Herzogin Kate und Prinz William hier bei einem Besuch in Paris.

Insider berichten

Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin

  • schließen

Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 

London - Sadie Rice, Haushälterin im Dienst von Prinz William und Herzogin Kate, hängt ihren Job an den Nagel. Die 35-Jährige, die für die Royals Dinge wie putzen, kochen, waschen und den Einkauf erledigte, fühlt sich den stetig wachsenden Aufgaben nicht mehr gewachsen. 

Ein Insider sagte gegenüber der britischen Daily Mail, Sadie habe bis jetzt immer auf dem Landsitz Anmer Hall in Norfolk gearbeitet. Nun hätten Kate und William erwartet, dass sie mit nach London zieht, wohin die Familie, nicht zuletzt wegen der Kinder, ihren Lebensmittelpunkt zukünftig verlagern will. „Sadie arbeitet hart, doch die Anforderungen wurden zu viel, sogar für sie“, sagte der Insider. 

Für ihre Dienste erhielt Sadie etwa 40.000 Euro jährlich. Zu wenig, wenn man bedenkt, dass sie wohl, laut Aussagen von Freunden, so sehr in die Arbeit eingespannt war, dass ihr ein normales Leben nicht mehr möglich schien und ihr auch keine Zeit für ihre eigenen Kinder blieb. Bedauerlich für William und Kate, hatten sie doch mit Sadie eine Haushälterin gefunden, die schon einiges an royaler Erfahrung vorzuweisen hatte.´Von 2010 bis 2015 arbeitete Sadie Rice für Prinz Haakon (43) und dessen Frau Mette Marit (43) in Oslo , davor für Queen Elizabeth II. (91).

Für den Insider steht fest, dass Sadie eine große Lücke im Haushalt von Prinz William und Herzogin Kate hinterlassen wird: „Sie werden es bereuen, Sadie nicht mehr zu haben. Die richtigen Leute sind nicht einfach zu finden.“

Kate und William kommen im Juli 2017 nach Deutschland: Hier erfahren Sie, wie Sie den königlichen Besuch live im TV und im Livestream verfolgen können und was Kate und William in Deutschland auf dem Programm haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache von Avicii: Familie deutet Suizid an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
Rätsel um Todesursache von Avicii: Familie deutet Suizid an
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Noch hat der Mini-Prinz keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn womöglich verraten. 
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund
Schauspielerin Amy Schumer hat in ihrer Vergangenheit Erfahrungen mit häuslicher Gewalt gemacht. Es könne jede Frau treffen, sagt sie.
Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund
Hollywood-Stern für "Crocodile Hunter" Steve Irwin
Vor mehr als zehn Jahren kam der Dokumentarfilmer Steve Irwin bei einem Unterwasser-Dreh ums Leben. Nun setzt Hollywood dem "Crocodile Hunter" ein Sternendenkmal. Seine …
Hollywood-Stern für "Crocodile Hunter" Steve Irwin

Kommentare