Heather Mills: Scheidung kostet McCartney 25 Millionen Pfund

London - Paul McCartney muss für seine Scheidung nach Darstellung seiner Noch-Ehefrau "fast 25 Millionen Pfund" zahlen (rund 32 Millionen Euro).

"Ich bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung", sagte Heather Mills am Montag nach der Urteilsverkündung durch das Oberste Gericht in London vor Reportern. McCartney habe fast zehn Millionen Pfund weniger angeboten, doch sie habe sich weitgehend durchgesetzt. Beide Seiten hätten einer Vereinbarung über die Geheimhaltung von weiteren Einzelheiten des Scheidungsurteils zugestimmt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare