+
Der selbsternannte “Vater der Teufelshörner“ ist tot. Der Heavy-Metal-Musiker Ronnie James Dio starb am Sonntag (Ortszeit) in Houston.

Heavy-Metal-Legende tot

Los Angeles - Der ehemalige Sänger der Heavy-Metal-Band Black Sabbath, Ronnie James Dio, ist im Alter von 67 Jahren gestorben. "Mein Herz ist gebrochen, Ronnie ist entschlafen", teilte Dios Frau Wendy mit.

Eine Presseagent des Musikers bestätigte die Nachricht. Metal-Legende Dio ersetzte Ozzy Osbourne bei Black Sabbath und trat später mit den Bands Heaven&Hell und Dio auf.

Im vergangenen Herbst gab Dio bekannt, dass er an Magenkrebs leide. Wendy Dio teilte mit, dass Freunde und Familienmitglieder die Gelegenheit gehabt hätten, sich bei ihrem Mann zu verabschieden. Zum Schluss schrieb sie: “Er mochte euch alle, und seine Musik ist unsterblich.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare