+
Der selbsternannte “Vater der Teufelshörner“ ist tot. Der Heavy-Metal-Musiker Ronnie James Dio starb am Sonntag (Ortszeit) in Houston.

Heavy-Metal-Legende tot

Los Angeles - Der ehemalige Sänger der Heavy-Metal-Band Black Sabbath, Ronnie James Dio, ist im Alter von 67 Jahren gestorben. "Mein Herz ist gebrochen, Ronnie ist entschlafen", teilte Dios Frau Wendy mit.

Eine Presseagent des Musikers bestätigte die Nachricht. Metal-Legende Dio ersetzte Ozzy Osbourne bei Black Sabbath und trat später mit den Bands Heaven&Hell und Dio auf.

Im vergangenen Herbst gab Dio bekannt, dass er an Magenkrebs leide. Wendy Dio teilte mit, dass Freunde und Familienmitglieder die Gelegenheit gehabt hätten, sich bei ihrem Mann zu verabschieden. Zum Schluss schrieb sie: “Er mochte euch alle, und seine Musik ist unsterblich.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare