+
Hedi Schneider (Laura Tonke) mit ihrer Familie. Foto: Komplizen Film/Pandora Film

"Hedi Schneider steckt fest": Tragikomödie über die Angst

Berlin (dpa) - Eben schien das Leben von Hedi Schneider und ihrer Kleinfamilie noch fröhlich, unbeschwert und immer ein bisschen verrückt. Doch als Hedi (Laura Tonke) plötzlich von Angst-Attacken heimgesucht wird, gerät dieses Leben aus den Fugen.

Ehemann Uli (Hans Löw) sorgt sich zwar rührend, doch an normalen Alltag der Um-die-Vierzig-Jährigen ist nicht zu denken, auch weil sie glauben, dass sie alles im Griff haben.

In ihrem zweiten Langfilm "Hedi Schneider steckt fest" nähert sich Regisseurin Sonja Heiss dem ernsten Thema mit viel Einfühlungsvermögen und Witz - auch wenn es meist gar nicht lustig ist. Großartig ist dabei das Spiel von Laura Tomke, die wie ein kleines Mädchen mit großen Augen durch ihr neues, nur mit Tabletten erträgliches Leben wandelt, und in deren Gesicht die komplette Palette der Gefühle zu sehen ist.

(Hedi Schneider steckt fest, Deutschland 2015, 92 Min., FSK ab 12 J., von Sonja Heiss, mit Laura Tonke, Hans Löw, Leander Nitsche)

Hedi Schneider steckt fest

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare