+
Johannes Heesters (106) macht, was sich viele Kinder wünschen: seinen Geburtstag gleich zweimal feiern.

Heesters feiert 107. in Erfurt - "So Gott will"

Erfurt - Johannes Heesters (106) macht, was sich viele Kinder wünschen: seinen Geburtstag gleich zweimal feiern. Am 5. Dezember wird er 107 Jahre alt. Was zu seinem Ehrentag auf dem Programm steht:

Die 1903 geborene Bühnenlegende wird am 5. Dezember 107 Jahre alt. Nach einer kleinen Privatfeier in Erfurt am eigentlichen Geburtstag von “Jopie“ ist zwei Tage später eine Gala im Kaisersaal geplant mit Gratulanten wie Margot Hellwig, Ute Freudenberg und Fred Bertelmann. Eine Live- Übertragung im Fernsehen ist nicht vorgesehen. Die Moderation übernimmt Caroline Beil.

Johannes Heesters zum 106. Geburtstag - ein Rückblick

Jopie Heesters - seine große Karriere

Der älteste aktive Schauspieler der Welt will nicht nur still die Show genießen, sondern selbst einige Lieder singen. Heesters gehe es zurzeit gut, aber ein Restrisiko bleibe immer, sagte Kaisersaal- Geschäftsführer Karl-Heinz Kindervater am Donnerstag. “So Gott will, wird aber alles klappen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare