+
Hug h Hefner hat Sorgen. Sein Sohn Marston wurde verhaftet.

Hefner Junior greift Playmate an

Pasadena - Marston Hefner, Sohn von Playboy-Gründer Hugh Hefner, ist nach einem Angriff auf ein Playmate festgenommen worden.

Nach Angaben der Promiseiten “E-Online“ und “TMZ“ vom Montag soll der 21-Jährige die junge Frau bei einem Streit leicht verletzt haben. Die beiden sollen ein Verhältnis gehabt haben. Die 20-Jährige sagte der Polizei, ihr Immer-mal-wieder-Freund habe ihr unter anderem in den Magen getreten. Marston wurde festgenommen, nach ein paar Stunden aber gegen eine Kaution von 20 000 Dollar (gut 15 000 Euro) auf freien Fuß gesetzt. Er ist der Sohn aus einer Beziehung Hefners mit Kimberley Conrad - einem Ex-Playmate.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Die Check24-Werbungen aus dem TV bleiben im Kopf. Hier batteln sich zwei Familien um den billigsten Deals. Darin zu sehen: ein Mädchen im Teenager-Alter. Die ist …
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Große Trauer: Stefanie Hertel muss Abschied von ihrer Mutter nehmen
Ein üppiges Gesteck aus roten und weißen Rosen schmückte den hellen Holzsarg von Elisabeth Hertel. Die Mama von Volksmusikstar Stefanie Hertel (38) wurde am Donnerstag …
Große Trauer: Stefanie Hertel muss Abschied von ihrer Mutter nehmen
Neue Vorwürfe gegen Hoffman - pikante Weinstein-Anekdote von Jackson
Dustin Hoffman sieht sich neuen Vorwürfen von sexueller Belästigung ausgesetzt. Unterdessen spricht der berühmte Regisseur Jackson über eine unschöne Erfahrung mit den …
Neue Vorwürfe gegen Hoffman - pikante Weinstein-Anekdote von Jackson

Kommentare