+
Lindsay Lohan hatte offenbar einen heftigen Streit mit ihrer Mutter.

Lohan streitet mit Mutter - Polizeieinsatz

Mineola/USA - Neuer Ärger um Lindsay Lohan: Ein offenbar handgreiflicher Streit zwischen der US-Schauspielerin und ihrer Mutter hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Die Beamten seien gegen 08.00 Uhr (Ortszeit) zu Lohans Elternhaus im New Yorker Vorort Merrick gerufen worden, sagte Polizeiinspektor Kenneth Lack. Ermittler hätten dort jedoch „kein kriminelles“ Verhalten festgestellt.

Allerdings berichtete das US-Internetportal „TMZ“, dass Mutter und Tochter um 04.00 Uhr einen New Yorker Nachtklub verlassen und sich auf den Weg nach Merrick gemacht hätten. Während der Autofahrt sei zwischen den beiden ein Streit ausgebrochen, der dann zu Hause in Handgreiflichkeiten ausgeartet sei. Über den Anlass der Auseinandersetzung machte die Polizei keine Angaben.

Erst vorvergangene Woche war Lohan beschuldigt worden, mit ihrem Auto vor einem Nachtklub in New York einen Passanten angefahren zu haben und anschließend davongefahren zu sein. Ende Oktober muss sie deswegen vor Gericht erscheinen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik
Tim Mälzer hat sich bei Dreharbeiten verletzt. Am Set zur ProSieben-Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ in Prag hat sich der TV-Koch verbrannt und musste in …
Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik
Tim Mälzer bei Dreharbeiten für TV-Show leicht verletzt
Schock für Tim Mälzer: Der TV-Koch hat sich laut "Bild" am Set einer Fernsehshow am Gesicht verletzt.
Tim Mälzer bei Dreharbeiten für TV-Show leicht verletzt
Eva Longoria: "Familien gehören zusammen"
Im Streit um die Trennung illegal Eingewanderter von ihren Kindern hat sich jetzt auch Eva Longoria zu Wort gemeldet. Die Schauspielerin ist vor kurzem selbst Mutter …
Eva Longoria: "Familien gehören zusammen"
Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der fünften Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner.
Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.