+
Heidelinde Weis mag lieber Tiere als Männer, da diese nicht sprechen können.

Darum hat Heidelinde Weis Tiere lieber als Männer

München - Schauspielerin Heidelinde Weis mag Tiere - sogar lieber als manche Männer. Was die 71-Jährige bei ihren Verehrern gar nicht leiden kann und warum sie generell keine Plaudertasche ist:

Schauspielerin Heidelinde Weis macht sich nichts aus Verehrern. “Natürlich kommt es vor, dass ich von Männern eingeladen werde. Aber ich geh nur essen mit jemandem, den ich wirklich mag. Und so viele sind das nicht. Ich mag eigentlich sowieso lieber Tiere. Tiere geben keine Widerworte“, sagte die 71-Jährige im dapd.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch lebe sie generell lieber zurückgezogen: “Ich bin kein Plauderer, wenn ich Probleme habe oder mich etwas quält. Ich habe dann nicht das Bedürfnis mit jemandem zu sprechen oder herumzutelefonieren.“

Weis ist am Freitag (6. Januar, 20.15 Uhr) im Ersten in dem TV-Film “Das Traumhotel - Brasilien“ zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare