+
Elke Heidenreich 2014 in Köln bei Dreharbeiten zur ARD-Fernsehserie "Verbotene Liebe" .

Um in Ruhe zu arbeiten

Heidenreich macht den Mops morgens müde

Köln - Elke Heidenreich (73) geht jeden Tag mit einer Gruppe von Frauen und ihrem Mops Vito spazieren.

"Ich habe hier eine lockere Gruppe Frauen kennengelernt, alles Hausfrauen oder pensionierte Lehrerinnen, die jeden Morgen mit ihren Hunden gehen", erzählte die Autorin der Zeitung "B.Z.". Anfangs sei ihr Hund schwierig gewesen, weil er als Jungtier von einem anderen Hund gebissen worden sei. "Seit ich diese Gruppe habe, läuft es." 

Nach dem morgendlichen Spaziergang sei der Hund so müde, dass sie stundenlang in Ruhe arbeiten könne, berichtet die in Köln lebende Schriftstellerin, die auch schon mal eine Gastrolle in der Daily Soap "Verbotene Liebe" angenommen hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare