+
Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich.

Vergleich mit Wagner-Oper

Elke Heidenreich: Ihr skurriler Vergleich

Berlin - Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich vergleicht die ARD-Vorabendserie “Verbotene Liebe“ mit Richard Wagners Opernzyklus “Der Ring des Nibelungen“. Dazu hat sie folgende Erklärung:

“Klar, das ist hochgegriffen, aber ich meine eben, dass in den Niederungen und in den Höhen genau die gleichen Themen stattfinden: Liebe, Tod und Eifersucht“, sagte die 69-Jährige der “Main-Post“ aus Würzburg. Es sei nur ein anderes künstlerisches Niveau.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Der Opernliebhaberin ist es nicht peinlich, dass sie die ARD-Serie regelmäßig schaut und danach ihren Tag strukturiert. “Ich bin ein großer Fan von Serien, solange sie alltagsentrückt sind.“ Sie habe auch schon “Dallas“ und die “Schwarzwaldklinik“ geguckt. Für einen Gastauftritt in “Verbotene Liebe“ übernahm Heidenreich die Rolle einer Privatdetektivin. Die beiden Folgen sollten am 17. und 18. Juli ausgestrahlt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare