Heidi hortet Hochzeitskleider

München - "Germany's Next Topmodel"-Moderatorin und Fräuleinwunder Heidi Klum kann gar nicht genug von Hochzeitskleidern kriegen. Ein ganzes Haus voll davon will sie eines Tages haben.

Heidi Klum (36) träumt von einem Haus voller Hochzeitskleider. Das Topmodel kauft sich nach eigenen Worten jedes Jahr zur Wiederholung ihres Ja-Worts mit Sänger Seal ein neues Kleid. Sie habe alle aufgehoben und hoffe, “dass ich eines Tages ein Haus voller Hochzeitskleider haben werde“, sagte Klum der Illustrierten “Bunte“.

Jedes Jahr wieder zu heiraten sei zwar “etwas albern“, räumte Klum ein. “Später werden unsere Kinder denken, die Eltern waren wohl etwas durchgedreht.“ Es sei aber “wunderschön, wenn wir uns gegenseitig an unseren Entschluss erinnern, unser Leben gemeinsam zu verbringen.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen
Fans von Helene Fischer haben vor dem Konzert in Frankfurt für Chaos auf der A3 gesorgt. Um rechtzeitig da zu sein, begaben sie sich sogar in große Gefahr.
Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 

Kommentare