+
Heidi Klum

Nach zwei Ehen ist Schluss

Heidi Klum bleibt dabei: Nie wieder heiraten

Berlin - Zwei Ehen sind ihr genug: Model Heidi Klum bleibt ihren früheren Aussagen treu, nicht mehr heiraten zu wollen.

„Nein, meine Meinung hat sich nicht geändert. Ich bin happy, auch ohne Trauschein“, sagte sie der Zeitschrift „Gala“ (Donnerstag). Die „Topmodel“-Moderatorin war bereits zweimal verheiratet, zuletzt mit dem britischen Soulsänger Seal (51). In jüngster Zeit wurde sie mehrmals zusammen mit dem New Yorker Kunsthändler Vito Schnabel gesehen. Zur Frage, ob die beiden liiert seien, wollte sich Klums Management auf Anfrage nicht äußern.

Die vierfache Mutter ist eigenen Angaben zufolge ein Familienmensch. „Das Verhältnis zu meinen Eltern ist sehr eng. Wenn ich es mit einem Wort beschreiben müsste: altmodisch“. Wenn ihre Mutter zu Besuch sei, schlafe sie auch mal mit ihr und ihrer Tochter in einem Bett, sagte die Bergisch Gladbacherin der Zeitschrift.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare