+
Heidi Klum entwirft Umstandsmode.

Heidi Klum entwirft Umstandsmode

Los Angeles - Mit vier Kindern und einer Reality-TV-Show hat Heidi Klum (36) nicht genug: Nun geht das deutsche Supermodel unter die Modedesigner.

Wie die Zeitschrift “People“ am Mittwoch berichtete, bringt Klum gleich zwei Kollektionen von Umstandsmode auf den Markt. Ihre Entwürfe sollen bereits ab Mitte Februar in den US-Läden Pea in the Pod und Motherhood Maternity erhältlich sein. Sie habe während ihren vier Schwangerschaften Mühe gehabt, bequeme und modische Kleidung zu finden, begründete Klum ihren Entschluss, nun selbst als Designerin aktiv zu werden.

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

“Es geht darum, dass man sich darin schön findet“, sagte das Model über ihre Mode für werdende Mütter. Sie selbst wird dafür allerdings keine Verwendung mehr haben. Die Mutter von Leni (5), Henry (4), Johan (2) und der drei Monate alten Lou will keine weiteren Kinder haben. Dies habe sie während der letzten Schwangerschaft mit Ehemann Seal (46) beschlossen. Mit ihrer jetzigen Kinderschar hätten sie alle Hände voll zu tun.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare