+
Supermodel Heidi Klum und ihr Mann, der Popsänger Seal.

Heidi Klum feiert Halloween dieses Jahr wieder in New York

New York - Nach zwei Jahren in Los Angeles feiert Supermodel Heidi Klum (35) ihre legendäre Halloween-Party heute (Freitag) wieder in New York. Klum habe 300 Gäste in den schicken Nachtclub "1Oak" im Stadtteil Chelsea geladen, berichtete die "New York Post" am Donnerstag.

In schrillen Kostümen werden unter anderem ihr Ehemann, der Popsänger Seal, und Klums Freundin Debra Messing erwartet. Heidi Klum selbst war unter anderem schon als paradiesische Schlange mit rotem Apfel über dem Babybauch oder als wilde Vampirin zu ihren Festen erschienen.

Auch andere Promis wollten die Halloween-Nacht in New York feiern. Schauspieler Diane Kruger, Joshua Jackson, Matt Dillon und Julian Schnabel sind zu einer Party an der Madison Avenue geladen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.