+
Heidi Klum kann schweigen. Foto: Soeren Stache

Kostümfrage

Heidi Klum gibt Rätsel auf

Was wird das Model dieses Jahr auf seiner Halloweenparty tragen? Wie jedes Jahr: Es wird vorab nichts verraten.

New York (dpa) - Das deutsche Topmodel Heidi Klum hält sein Halloweenkostüm erneut geheim. Auch in diesem Jahr will die 43-Jährige vorab nichts verraten.

Die Verkleidung soll eine Überraschung für die Gäste ihrer 17. großen Halloweenparty am Montag (31.10.) in New York sein. Das war der Moderatorin von "Germany's Next Topmodel" zuletzt mit einer schrillen Verkleidung gelungen. Aber wie fühlte sie sich im vorigen Jahr als Comic-Figur "Jessica Rabbit" mit Brust- und Po-Prothesen? "Sehr sexy. Das hat mir gut gefallen", sagte die vierfache Mutter jetzt der Deutschen Presse-Agentur.

Klum, die aus Bergisch Gladbach bei Köln stammt, hat in ihrer Heimat schon früh die Begeisterung fürs Kostümieren entdeckt. Der Karneval im Rheinland habe dabei "ganz bestimmt" nachgeholfen, versichert das Model. Bei ihren früheren Halloweenpartys verkleidete sie sich etwa auch als Großmutter mit vielen Runzeln, als Schmetterling mit riesigen grüngelben Augen, als Kleopatra und als Vampir.

Heidi Klum auf Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare