+
Heidi Klum mit ihren halbnackten Männermodels. Foto: Nikki Short

Heidi Klum präsentiert Dessous-Linie in Sydney

Berlin (dpa) - Umringt von halbnackten Männermodels hat Heidi Klum (41) in Sydney ihre eigene Unterwäsche-Linie vorgestellt. Die Kollektion "Heidi Klum Intimates" entstand in Zusammenarbeit mit dem neuseeländischen Lingerie-Label Bendon.

Damit tritt die "Germany’s Next Topmodel"-Macherin Klum in die Fußstapfen der australischen Model-Kollegin Elle Macpherson (50).

Während die männlichen Models nur in Boxershorts auftraten, zeigte sich Klum als Designerin ganz in Weiß. Der frühere Victoria's-Secret-Engel erschien in einem asymmetrisch geschnittenen Kleid mit schwarzem Taillengürtel und Stilettos. Zu der Präsentation kamen auch einige australische Promis.

Heidi Klum Intimates

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau

Kommentare