+
Topmodel Heidi Klum kontert Donald Trumps frauenfeindliche Sprüche mit einem Video auf Twitter.

Twitter-Video

So rächt sich Heidi Klum an Donald Trump

Los Angeles - Mit einem humorvollen Video feuert Heidi Klum (42) gegen abfällige Sprüche von Donald Trump zurück. Auch das deutsche Topmodel war von frauenfeindlichen Bemerkungen des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers nicht verschont geblieben.

Das war ein Konter à la Klum! Topmodel Heidi Klum (42) hat mit einem humorvollen Video auf die Stichelei des Milliardärs und republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump (69) reagiert. Dieser hatte in einem Interview mit der New York Times angemerkt, dass die Mönchengladbacherin in seiner Bewertungsskala ihre Spitzenposition eingebüßt habe. "Heidi Klum. Leider ist sie keine Zehn mehr", erklärte Macho Trump.

Dass Klum Humor hat, beweist sie mit ihrem Konter. Auf Twitter postete sie ein Video mit dem Hashtag #HeidiTrumpsTrump (Heidi übertrumpft Trump).

Darin posiert sie mit wehenden Haaren für einen Fotografen, auf ihrem knappen T-Shirt steckt ein Zettel mit der Nummer 10. Ein Mann mit grauer Perücke und einer Donald-Trump-Maske schleicht sich ran und reißt den Zettel ab, darunter kommt eine 9,99 hervor. Gelassen zuckt Klum mit den Schultern und strahlt in die Kamera. Ganz klar übertrump(f)t!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Formel-1-Pilot Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Lewis Hamilton ist ein erfolgreicher Sportler. Er verfolgt aber auch die politischen Ereignisse und bekennt sich als Fan der deutschen Kanzlerin. Imponiert hat ihm vor …
Formel-1-Pilot Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern

Kommentare