+
Topmodel Heidi Klum kontert Donald Trumps frauenfeindliche Sprüche mit einem Video auf Twitter.

Twitter-Video

So rächt sich Heidi Klum an Donald Trump

Los Angeles - Mit einem humorvollen Video feuert Heidi Klum (42) gegen abfällige Sprüche von Donald Trump zurück. Auch das deutsche Topmodel war von frauenfeindlichen Bemerkungen des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers nicht verschont geblieben.

Das war ein Konter à la Klum! Topmodel Heidi Klum (42) hat mit einem humorvollen Video auf die Stichelei des Milliardärs und republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump (69) reagiert. Dieser hatte in einem Interview mit der New York Times angemerkt, dass die Mönchengladbacherin in seiner Bewertungsskala ihre Spitzenposition eingebüßt habe. "Heidi Klum. Leider ist sie keine Zehn mehr", erklärte Macho Trump.

Dass Klum Humor hat, beweist sie mit ihrem Konter. Auf Twitter postete sie ein Video mit dem Hashtag #HeidiTrumpsTrump (Heidi übertrumpft Trump).

Darin posiert sie mit wehenden Haaren für einen Fotografen, auf ihrem knappen T-Shirt steckt ein Zettel mit der Nummer 10. Ein Mann mit grauer Perücke und einer Donald-Trump-Maske schleicht sich ran und reißt den Zettel ab, darunter kommt eine 9,99 hervor. Gelassen zuckt Klum mit den Schultern und strahlt in die Kamera. Ganz klar übertrump(f)t!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

Kommentare