+
Dieses Oben-ohne Foto twitterte Heidi Klum vor wenigen Tagen.

Nacktbilder in sozialen Netzwerken

Heidi Klum wieder oben ohne

München - Heidi Klum zeigt sich weiterhin freizügig. Nach Fotos ihres nackten Hinterns und mit tiefen Ausschnitt hat sie ein Oben-ohne Foto aus dem Urlaub getwittert.

Dieses Foto hat die 40-Jährige im Urlaub

Bereits mit diesen freizügigen Fotos sorgte Heidi Klum für Wirbel in der Welt der Stars

aufgenommen. Auf Twitter schreibt sie dazu "Last day in paradise, love Bora Bora !!". Auf Deutsch bedeutet das: "Letzter Tag im Paradies, ich liebe Bora Bora !!". Ihren Urlaub verbrachte die Blondine auf der Insel Bora Bora, die zur Gruppe der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien gehört.

Schon in der Vergangenheit sorgte das Model für Wirbel in der Welt der Stars. Bei der Oscar-Party von Elton John im Februar 2013 erschien sie mit einer atemraubenden goldenen Abendrobe - mit einem besonders tiefblickenden Dekolleté. Diesen Monat hat sie ein Foto von einem Sonnenbrand auf Instagram eingestellt. Dazu ließ sie ihr Bikini-Höschen über ihren Hintern rutschen.

Hier geht es zum aktuellen Oben-ohne Foto.

Mehr zum Thema:

Aufregung um Heidi Klums Peepshow

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare