+
Ganz fransig: Heidi Klum trägt Marchesa.

Deutsche bei den Topstars

Klum, Ferres und Barbara Meier bei den Golden Globes

Los Angeles - Bei der Gala zu den Golden Globes haben auch einige Deutsche vorbeigeschaut und sich dem feierlichen Anlass entsprechend ordentlich herausgeputzt.

Model Barbara Meier in großer Robe bei den Golden Globes.

Heidi Klum (42) kam in einem silbernen Fransenkleid mit tiefem Ausschnitt. Barbara Meier (29), die durch Klums Show "Germany's next Topmodel" bekannt wurde, lief in Beverly Hills ebenfalls über den roten Teppich. Die 29-Jährige trug eine hellblaue Abendrobe. Anders als Klum hatte sie ihre Haare nicht hochgesteckt, sondern offen über die Schulter gelegt.

Veronica Ferres auf dem roten Teppich.

Das deutsche Trio komplettierte Veronica Ferres. Die 50-jährige Schauspielerin kam in einem nachtblauen, eng taillierten Kleid. Auch sie zeigte viel Dekolleté.

Die Kleider der Golden Globe Verleihung

Die Kleider der Golden-Globe-Verleihung

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare