+
Heidi Klum und Seal wollen nicht nach Mexiko reisen.

Heidi Klum sagt Mexiko-Urlaub ab

New York - Supermodel Heidi Klum (35) und ihr Mann, Sänger Seal (46) haben aus Angst vor der Schweinegrippe ihren jährlichen Mexiko-Urlaub abgesagt.

In den Jahren zuvor war das Paar immer nach Costa Careyes geflogen, wo sie am 10. Mai 2005 geheiratet hatten. Dort haben sie sich immer wieder erneut die Treue geschworen.

Jetzt soll die Feier in ihrem eigenen Haus in Los Angeles stattfinden, wie ein Insider dem US-Magazin “Life &Style“ berichtet. “Heidi macht sich Sorgen wegen möglicher Grenzschließungen und ihren drei kleinen Kindern. Außerdem ist sie ja auch noch schwanger“, sagte ein Sprecher. Klum und Seal hatten vor kurzem den Familienzuwachs bekanntgegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare