+
Heidi Klum und Seal wollen nicht nach Mexiko reisen.

Heidi Klum sagt Mexiko-Urlaub ab

New York - Supermodel Heidi Klum (35) und ihr Mann, Sänger Seal (46) haben aus Angst vor der Schweinegrippe ihren jährlichen Mexiko-Urlaub abgesagt.

In den Jahren zuvor war das Paar immer nach Costa Careyes geflogen, wo sie am 10. Mai 2005 geheiratet hatten. Dort haben sie sich immer wieder erneut die Treue geschworen.

Jetzt soll die Feier in ihrem eigenen Haus in Los Angeles stattfinden, wie ein Insider dem US-Magazin “Life &Style“ berichtet. “Heidi macht sich Sorgen wegen möglicher Grenzschließungen und ihren drei kleinen Kindern. Außerdem ist sie ja auch noch schwanger“, sagte ein Sprecher. Klum und Seal hatten vor kurzem den Familienzuwachs bekanntgegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare