+
Heidi Klum und Seal wollen nicht nach Mexiko reisen.

Heidi Klum sagt Mexiko-Urlaub ab

New York - Supermodel Heidi Klum (35) und ihr Mann, Sänger Seal (46) haben aus Angst vor der Schweinegrippe ihren jährlichen Mexiko-Urlaub abgesagt.

In den Jahren zuvor war das Paar immer nach Costa Careyes geflogen, wo sie am 10. Mai 2005 geheiratet hatten. Dort haben sie sich immer wieder erneut die Treue geschworen.

Jetzt soll die Feier in ihrem eigenen Haus in Los Angeles stattfinden, wie ein Insider dem US-Magazin “Life &Style“ berichtet. “Heidi macht sich Sorgen wegen möglicher Grenzschließungen und ihren drei kleinen Kindern. Außerdem ist sie ja auch noch schwanger“, sagte ein Sprecher. Klum und Seal hatten vor kurzem den Familienzuwachs bekanntgegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren

Kommentare