+
Heike Makatsch hat ihre eigenen Vorstellungen von Liebe. Foto: Daniel Naupold

Heike Makatsch glaubt nicht an Liebe ohne Zweifel

Berlin (dpa) - Schauspielerin Heike Makatsch (43) ist in Sachen Liebe realistisch. "Die perfekte Balance, die perfekte Zweisamkeit, die Liebe ohne Zweifel und Schattenseiten, die kann ich mir schlecht vorstellen. Aber vielleicht bin das nur ich", sagte Makatsch dem Magazin "Nido".

Ihrer Meinung nach ist eine friedliche Trennung ("conscious uncoupling") wie bei Gwyneth Paltrow und Chris Martin möglich. Das gehe sicher nicht von heute auf morgen. "Nach einem langen, langen Prozess kann man in Frieden miteinander sein. Und das würde ich auch jedem Paar mit Kindern dringend ans Herz legen", sagte die Mutter zweier Töchter.

Am 4. Dezember startet Makatschs neuer Film "Alles ist Liebe" im Kino. Darin spielt sie eine betrogene Ehefrau und Mutter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare