+
Heike Makatsch hat ihren Fernsehkonsum stark eingeschränkt. Foto: Britta Pedersen

Medienkonsum

Heike Makatsch hält Abstand vom Fernseher

Die Schauspielerin Heike Makatsch hat im Fernsehen Karriere gemacht. Privat setzt sie sich heutzutage jedoch nur selten vor den Bildschirm - auch ihrer Kinder wegen.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Heike Makatsch (46) hat nach eigenen Aussagen ihren Fernsehkonsum stark eingeschränkt. Sie hält auch wegen ihrer beiden Kinder Abstand zum Gerät.

"Wenn man selbst nicht den ganzen Tag den Fernseher anhat, auch nicht ständig am Computer sitzt, während Familienzeit ist, dann vermittelt man den Kindern, dass es nicht Teil des Alltags ist", sagte Makatsch in einem Interview der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten". "Man hat natürlich auch Vorbildcharakter", erklärte die 46-Jährige, die am Ostermontag als Kommissarin im Tatort "Zeit der Frösche" zu sehen sein wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz William kommt allein zu Gala: Wilde Gerüchte um Herzogin Kate - ist sie etwa ...?
Am Nachmittag war Herzogin Kate noch an der Seite ihres Mannes, am Abend war Prinz William allein auf einer Gala. Bei Royal-Fans schrillen die Alarmglocken.
Prinz William kommt allein zu Gala: Wilde Gerüchte um Herzogin Kate - ist sie etwa ...?
Neues Video zu Helene Fischer und Thomas Seitel macht Fans Hoffnung
Helene Fischer und ihr Freund Thomas Seitel aus Eppertshausen meiden öffentliche Auftritte. Ein Video macht ihren Fans jetzt aber neue Hoffnung.
Neues Video zu Helene Fischer und Thomas Seitel macht Fans Hoffnung
Bambi 2019: Königin Mathilde von Belgien mit bewegender Rede - Lena Meyer-Landrut blickt betroffen zu Boden
Königin Mathilde von Belgien wurde für ihre Arbeit für Kinder und Jugendliche mit dem Charity-Bambi ausgezeichnet. Ihre Dankesrede war tiefgreifend emotional. 
Bambi 2019: Königin Mathilde von Belgien mit bewegender Rede - Lena Meyer-Landrut blickt betroffen zu Boden
Ingo Kantorek: Todes-Rätsel um „Köln 50667“-Star endlich geklärt
Ingo Kantorek war einer der Stars in der RTL2-Serie „Köln 50667“. Im August verunglückte er bei einem Autounfall. Nun ist die Unfallursache teilweise bekannt.
Ingo Kantorek: Todes-Rätsel um „Köln 50667“-Star endlich geklärt

Kommentare