+
Heike Makatsch ist am 2. Mai in der ARD zu sehen.

Heike Makatsch schätzt Historienfilme

Hamburg - Schauspielerin Heike Makatsch findet aktuelle Probleme in historischen Filmen manchmal besser dargestellt.

Das Drehbuch für die Verfilmung des Romans “Die Heimkehr“ von Hermann Hesse habe sie einfach überzeugt, sagte die 40-Jährige der Programmzeitschrift “TV Today“ laut Vorabbericht. “Vielleicht, weil die Ausarbeitung eines Konflikts in historischen Stoffen oft viel klarer rüberkommt: die Figur im Kampf gegen geltende Normen als Parabel für die heutige Zeit.“

Makatsch verkörpert eine Witwe, die von der Gesellschaft ausgeschlossen wird. Die ARD zeigt den Film mit August Zirner am 2. Mai.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare