+
Maya Lauterbach und ihr Vater Heiner in einer Szene des ARD-Zweiteilers "Spuren der Rache". Foto: Luis Koppelkamm

Ein Tipp von Eichinger

Heiner Lauterbach: Nicht von Angst leiten lassen

Angst essen Seele auf. Diese Lebensweisheit musste Heiner Lauterbach erst lernen.

München (dpa) - Schauspieler Heiner Lauterbach (63) will sich nicht von Angst leiten lassen. "Viele von uns haben definitiv zu viel Angst und versauen sich so das Leben", sagte der 63-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in München.

Zu dieser Erkenntnis verhalf ihm vor allem der Produzent Bernd Eichinger (1949-2011): "Ich bin früher nicht gern geflogen. Da hat der Bernd Eichinger mal etwas Gutes zu mir gesagt: Angst haben kannst du, wenn du abstürzt. Dann ist es früh genug. Aber wenn du jedes Mal Angst vorm Fliegen hast, obwohl nie was passiert, dann ist das einfach nur bescheuert." Das treffe für das ganze Leben zu. "Man sollte achtsam sein, keine Frage, zum Beispiel wenn man die Straße überquert. Man muss aufmerksam sein im Leben, aber nicht ängstlich."

Passend dazu: Lauterbachs neue Rolle im ARD-Zweiteiler "Spuren der Rache". Er spielt darin den pensionierten Verwaltungsbeamten Frank Hennings, dessen Frau und Tochter bei einem Anschlag sterben. Hennings spürt den mutmaßlichen Drahtzieher in Marokko auf und lernt dessen 13-jährige Tochter Yasmin kennen, dargestellt von Lauterbachs Tochter Maya. Eine gefährliche Verfolgungsjagd beginnt. Das Erste zeigt die Filme am Montag, 2., und Mittwoch, 4. Januar (20.15 Uhr).

Spuren der Rache

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare