+
Das Christkind kommt? Heiner Lauterbach kam seinen Eltern schon früh auf die Schliche. Foto: Christian Charisius

Heiner Lauterbach wollte das Christkind selbst sehen

Berlin (dpa) - Mit einem Blick durchs Schlüsselloch hat Heiner Lauterbach (62) als Fünfjähriger entdeckt, dass es das Christkind nicht gibt.

Seine Mutter läutete damals immer eine Glocke, dann war das Wohnzimmer für ihn tabu - danach stand das Fenster weit offen und sie sagte, das Christkind sei gerade weggeflogen. "Das war einem aufgeweckten Kerl vom Niederrhein irgendwann zu wenig", sagte Lauterbach der "Berliner Morgenpost" (Mittwoch). Er habe deshalb durchs Schlüsselloch geschaut: "Da habe ich gesehen, dass meine Mutter das nur gefaked hat. Sie hat das Fenster geöffnet, mit meinem Vater gequatscht und dabei die Bimmel betätigt."

Er habe ihr aber erst als 18-Jähriger von seiner Entdeckung berichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare