+
Berühmter Musiker: Schlagerbarde Heino wird 70 Jahre alt.

Ikone des Volkslieds: Heino wird 70

Mit den weißblonden Haaren und der dunklen Sonnenbrille hat Heino eine Marke geschaffen. Der Inbegriff des deutschen Volksliedes wird am Samstag 70 Jahre alt.

Obwohl die Fehlstellung seiner Augen längst korrigiert wurde, trägt Heino Kramm noch immer die dunkle Brille. Sie ist das Markenzeichen des Musikers, der laut Poplexikon in seiner 50-jährigen Karriere mehr als 1000 Aufnahmen veröffentlicht und 50 Millionen Schallplatten verkauft hat.

Die Brille trägt er immer - außer beim Sex, verriet Heino kürzlich der Bild-Zeitung. Den Sex brauche er übrigens dreimal in der Woche, schrieb die Zeitung.

Berühmt wurde Heino unter anderem durch sein Lied "Blau blüht der Enzian". 1966 produzierte der ausgebildete Bäcker seinen ersten Hit "Jenseits des Tales". Im Internet finden sich keine Live-Aufnahmen, auf denen Heino das Lied singt. Vielleicht kostet deshalb die Platte in Online-Versandhäusern fast 50 Euro. Nicht nur musikalisch trat Heino im Fernsehen auf. 1996 moderierte er die Sendung Hotzpotz gemeinsam mit Ehefrau Hannelore.

Kurz vor seinem 70. Geburtstag beschäftigte den Sänger ein Gerichtsstreit. Es geht um eine von ihm abgesagt Tour. Seine Versicherung verlangte eine Millionenentschädigung, weil er gesundheitliche Probleme verschwiegen haben soll.

Das Rathaus-Café in Bad Münstereifel ist "sein" Café. Es nennt sich "Heino-Café" und die Wände zieren Bilder und Autogramme des Schlagersängers. Er ist Kult, fast jeder Deutsche kennt ihn - auch wenn ihn nicht jeder Deutsche mag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare