Heino hat Ärger wegen ungedeckter Schecks

Köln - Nach dem drohenden Millionenschaden wegen seiner abgesagten Tour hat Heino (68) nun auch noch wegen ungedeckter Schecks Ärger mit Fans.

Sein Manager Jan Mewes bestätigte, dass Verrechnungsschecks, mit denen gekaufte Tickets zurückerstattet werden sollten, nicht eingelöst werden konnten.

Der Grund sei eine fehlende Originalunterschrift bei der Bank gewesen. Mehrere Fans hätten sich beschwert. "Heino schlägt das Ganze natürlich aufs Gemüt", sagte Mewes.

Der Manager sagte, er habe mit einem Teil seines Privatvermögens bei der Bank für die Tourveranstalter-Firma gebürgt. "Da ich für die nötige Originalunterschrift nicht sofort in die Bank kommen konnte, sondern erst am nächsten Tag, hat die Sachbearbeiterin die Schecks gesperrt", sagte Mewes.

Volksmusiker Heino hatte seine für Mitte September geplante Tournee auf ärztlichen Rat abgesagt, weil er in seinem Haus in Bad Münstereifel zusammengebrochen und ins Krankenhaus gekommen war. Die Ärzte stellten eine Verengung der Herzkranzgefäße fest. Die Versicherung weigerte sich daraufhin, für die durch die Konzertausfälle entstandenen Kosten von 3,2 Millionen Euro aufzukommen. Deshalb konnten bisher nach Angaben von Mewes 20 Prozent der Tickets noch nicht zurückerstattet werden. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell
Chris Cornell wurde vor einem Aufgebot der A-Liste aus der Entertainment-Welt auf dem Hollywood Forever Friedhof beigesetzt. Seine Witwe beschreibt nun die letzten 30 …
Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell
Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Nach 18 gemeinsamen Jahren ist es nun vorbei: Ben Stiller und Christine Taylor, die in Hollywood als mustergültiges Paar angesehen wurden, gaben ihre Trennung bekannt.
Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Dank des Erbe ihres Vaters ist sie eine Multi-Millionärin. Umso unglaublicher, dass Paris Jackson jetzt am Set ihres ersten Films für eine Obdachlose gehalten wurde.
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Im Viertelfinale der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ scheidet der 25-jährige Comedian Faisal Kawusi nach einem seiner „Angsttänze“ aus. 
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen

Kommentare