+
Sänger Heino setzt neuerdings auf rockige Töne - für ihn ein Kinderspiel.

"Wie Kaffeetrinken"

Heino findet Rocksongs einfach zu singen

Bremerhaven - Mit seiner klassisch trainierten Stimme fallen Sänger Heino Rocksongs anscheinend besonders leicht. Vielleicht war das der Grund für sein Coveralbum.

Schlagerstar Heino (75) fällt es nicht schwer, Rocksongs zu schmettern. „Sie zu singen ist wie Kaffeetrinken“, sagte Heino der „Nordsee-Zeitung“. „Bei den Rocksongs muss ich nicht so viel geben, die umfassen maximal eine Oktave“, sagte der blonde Sänger mit der Sonnenbrille. Fit halte er sich mit dem Singen zur Gitarre: „Die Stimmbänder sind Muskeln, die man trainieren muss.“ Weil er klassisch mit Mozart, Schubert, Brahms und Tschaikowsky ausgebildet sei, könne er diese Technik für Songs wie den „Enzian“ einsetzen. Diesen Titel sowie „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ will Heino im Herbst als Rockversionen veröffentlichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare