+
Heino hat seiner Hannelore „ein paar Ersatzteile gekauft“.

"Jetzt geht es ihr gut"

Heino hat Hannelore „ein paar Ersatzteile gekauft“

Berlin - Volksmusiksänger Heino ist stolz auf seine Kondition. „Ich habe immer meinen Expander dabei, ich übe jeden Tag mindestens eine Dreiviertelstunde, um fit zu bleiben“, sagte Heino in der „NDR Talk Show“.

„Ich sehe viele Kollegen, die gehen krumm, humpeln oder was weiß ich - die haben auch danach gelebt, dass sie jetzt so gehen.“ Seiner Frau Hannelore (73) fallen die Bewegungen schwerer. „Hannelore hat ein bisschen Probleme mit Hüfte und Knie“, sagte Heino. „Ich hab ihr ein paar Ersatzteile gekauft, und jetzt geht es ihr gut.“ Das seit 1979 verheiratete Paar lebt in einem 400-Quadratmeter-Etablissement im Kurhaus von Bad Münstereifel. „Morgens will ich Hannelore nicht zumuten, Frühstück zu machen, dann geh ich unten frühstücken. Und wenn wir abends essen, dann gehen wir ins 5-Sterne-Restaurant im Kurhaus. Wir lassen es uns gut gehen.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare