+
Heino wird mit 75 zum digitalen Zwitscherer.

Sänger mit Twitter-Profil

Heino zwitschert jetzt mit

  • schließen

München - Zum 75. hat ist Heino vom Ruhestand weiter denn je entfernt. Nachdem er sich musikalisch neu erfunden hat, zwitschert er fröhlich im Internet. 

Ein dreiviertel Jahrhundert ist Heino alt geworden, doch zum Jubiläum hat sich der blonde Barde ein modernes neues Kommunikationsmedium zueigen gemacht. Ab sofort ist der Mann mit der sonoren Stimme und der dunklen Sonnenbrille auf dem sozialen Netzwerk Twitter zu finden.

Heiße Fotos aus der Schlagerwelt

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

"Liebe Freunde! Heute feiere ich meinen 75. und meinen Einstand bei Twitter. Ab sofort werdet ihr hier von mir bezwitschert. Euer #Heino" las sich heute die allerste Post auf seinem Profil bei dem digitalen Kurznachrichtendienst. Nach nur wenigen Stunden wollen bereits über 160 Menschen erfahren, was Heino so zu erzählen hat. Zehn anderen Twitter-Nutzern folgt der erklärte Rammstein-Fan bereits. Da freut man sich auf die Updates.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage
Verführerisch wie nie zeigt sich Barbara Schöneberger im hautengen hochgeschlitzten Kleid. Ihre Fans interessieren sich vor allem für ein ganz bestimmtes Detail.  
Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
Millionen von Fans und die gesammelte Musikwelt trauern um den Star-DJ Avicii (†28). Nun hat sich seine Ex-Freundin mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit …
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
"Der Alte" ist wieder vorne
Die ZDF-Krimi-Serie "Der Alte" ist Quoten-Siege gewohnt. Auch am Freitagabend konnte sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete ein …
"Der Alte" ist wieder vorne
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu
Die US-israelische Schauspielerin Natalie Portman will nicht als Unterstützerin von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wahrgenommen werden.
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu

Kommentare