+
Heinz Hoenig

Heinz Hoenig schaut nach vorne

Berlin - Schauspieler Heinz Hoenig ("Das Boot", "Der König von St. Pauli") blickt nach dem Tod seiner Frau Simone nach vorne.

"Wir gehen nicht zum Weinen in den Keller und auch nicht zum Lachen. Und wir werden nach den Tränen wieder viel lachen", sagte der 60-Jährige der "Bild am Sonntag".

Seine Frau habe ihm und ihrem gemeinsamen Sohn ein Vermächtnis hinterlassen. Dieses laute "Habt Zeit für einander, und das machen wir", sagte Hoenig. Simone werde immer bei ihm sein. "Sie bleibt der Kapitän". Die 52-Jährige war vor drei Wochen offenbar an einer bakteriellen Infektion in der Uniklinik Hannover gestorben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare