Heißes Video: Megan Fox als Dessous-Model

London - Megan Fox hat Victoria Beckham (35) als neues Gesicht von Emporio Armani abgelöst. Sehen Sie das heiße Video zu Megans Shooting!

Wie das Boulevardblatt “The Sun“ berichtet, sind jetzt erste Bilder der 23-jährigen Schauspielerin, die im vergangenen Oktober einen Werbevertrag unterschrieben hatte, erschienen. Fox, die 2009 mit “Transformers - Die Rache“ im Kino zu sehen war, wird die kommende Unterwäschekollektion sowie die Jeans- Linie des Hauses präsentieren. Jetzt hat sich die Schauspielerin für erste Dessous-Werbefotos, die auch auf der Facebook-Seite des italienischen Designers zu sehen sind, fast vollständig ausgezogen. Zu der Zusammenarbeit mit der US-Schauspielerin sagte Modelegende Giorgio Armani (75): “Megan ist jung, sexy und sehr sinnlich. Emporio Armani Unterwäsche und Armani Jeans stehen für einen jugendlichen Stil. Deshalb ist sie die perfekte Wahl für diese Kollektion.“

Megan Fox: Sexiest Woman in the World

Megan Fox: Sexiest Woman in the World

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare